Mayks intensiv fahrschule harburg

Sicherheit in Mayks Fahrschulen

Früh übt sich, wer gut fahren will. Mayks Intensiv Fahrschule achtet besonders bei jungen, ungestümen Menschen auf die Sicherheit. Viele Jugendliche leben auf der Überholspur. Mit einem Führerschein oder sogar eigenem Auto wollen sie das Leben intensiv genießen. Viele können es nicht abwarten bis sie ihren Führerschein haben. Damit wollen sie unabhängig sein. Es ist wichtig mögliche Gefahren zu vermeiden. Deswegen müssen qualifizierte Fahrlehrer darauf hinweisen. Alle Fahrzeuge von Mayks Fahrschulen sind mehrfach mit Airbag ausgestattet. Für die Motorräder gibt es Sicherheitswesten.

Für die Motoräder gibt es Sicherheitswesten. Mayks intensiv Fahrschule
Motoräder mit Sicherheitswesten

Fahrsimulator in Mayks Intensiv Fahrschule

Ende Juli 2019 kommt der neue Fahrsimulator. Daran wird auf spielerische Weise das sichere Fahren trainiert. So lernt der Fahrschüler unter Beobachtung des Fahrlehrers welche Schwächen er hat. Diese übt er solange bis er keine Fehler mehr macht. Anschließend fährt er wieder unter realen Bedingungen. Dieses Training am Simulator hilft dem Fahrschüler häufige Fehler zu beseitigen. Durch Wiederholung lernt er diese Fehler zu beheben. Dadurch erfährt er Erfolgserlebnisse, die sein Selbstvertrauen stärken. So fährt er umsichtiger. Die Sicherheit auf Hamburgs Straßen nimmt zu.

Dazu gibt Ihnen gern das freundliche Team vor Ort weitere Informationen. Sie können aber auch die Kontaktanfrage auf dieser Seite nutzen. Kommen Sie doch vorbei! Testen Sie Ihr Fahrvermögen in Mayks Intensiv Fahrschule!